Blog Archives

Blog Sub Title

Tag Archives: Telematik

Die Zukunft heißt NFC

In den USA ist die NFC-Technologie selbstverständlich und täglich tausendfach im Einsatz. Bei uns muss diese Technik erst noch akzeptiert werden, und Konsumenten von ihren vielen Vorteilen überzeugen. Dabei ist die NFC-Technologie (Near Field Communication) innovativ und wegweisend, die unser modernes Leben einfacher und komfortabler machen wird. Was ist NFC? Wie wird diese Technik angewandt? Mit NFC lassen sich Daten ganz einfach übertragen: Dabei muss z.B. nur das NFC-fähige Smartphone in einem Abstand von etwa 3 cm an einen NFC-Scanner gehalten werden. Dieser liest die Informationen dann aus und mit einem Knopfdruck wird der Vorgang bestätigt. Diese Technik ist ideal für alle Anwendungen, die größtmögliche Sicherheit voraussetzt: Etwa für das mobile Bezahlen, das Erwerben der Fahrkarten für die Bahnreise. Aber auch persönliche und detaillierte Informationen lassen sich schnell und sicher via NFC-TAGs übermitteln. Andererseits kann ein NFC-fähiges Smartphone die Daten von NFC-TAGs auslesen. Eine auf dem Smartphone laufende App verarbeitet die Daten und sendet sie z.B. an einen Server, wo sie für die weitere Nutzung bereitstehen. Warum haben nicht alle Hersteller NFC in ihre Tablets und Smartphones integriert? Smartphone- und Tablet-Hersteller bringen zwar immer neue Geräte heraus, Konsumenten haben noch keine große Auswahl an NFC-fähigen Geräten. Deshalb ist es für sie schwer möglich, die vielen Vorteile dieser Technik zu erkennen und sich von ihr überzeugen zu lassen. Wenn die Hersteller NFC aber standardmäßig in ihre Geräte einbauen, ist der Siegeszug nicht mehr aufzuhalten. Es werden Parallelen zur GPS-Einführung vor einigen Jahren deutlich: Erst reagierten die Hersteller sehr misstrauisch, bauten die GPS-Funktion kaum in ihre Geräte ein. Heute ist ein Smartphone ohne integrierten GPS-Chip undenkbar und eine Vielzahl von Apps verwendet die GPS-Informationen. Die Anzahl der in Deutschland angebotenen NFC-fähigen Geräte ist noch überschaubar. Deshalb sind NFC-basierte Dienste für Software-Entwickler und -Anbieter noch nicht effizient. Der Benutzer findet kaum für ihn reizvolle Anwendungen. Mangels nutzbringender Anwendungen ist die Nachfrage nach NFC-fähigen Smartphones und Anwendungen noch zu gering um das Angebot dieser Technologie zu forcieren. Das klassische Henne- und Ei-Problem. Smartphone-Hersteller haben die Chancen und Vorzüge dieser Technik aber in USA und Asien schon lange erkannt. Deshalb bringen sie – nach und nach – auch hier mehr Modelle auf den Markt. Schließlich ist die NFC-Technologie ausgereift und bewährt: SDKs und APIs stehen Programmierern etwa für Android bereit. Android ist als NFC-Vorreiter unterwegs Das Android-Betriebssystem etwa bietet dem Konsumenten die Möglichkeit, von den unzähligen und vielseitigen NFC-Anwendungen zu profitieren. Diese Technik bietet enormes Potenzial: Smartphones, die über NFC verfügen, sind Vorreiter eines neuen Trends. Denn die NFC-Technologie wird unbestreitbar kommen. Unser Leben wird durch NFC erneut eine „technische Revolution“ erfahren. Für wen ist NFC interessant? Wenn es darum geht, Menschen oder Geräte eindeutig und sicher zu identifizieren oder sie zu autorisieren, ist NFC unverzichtbar. Diese technische Schnittstelle verbindet unsere moderne, digitale Welt perfekt mit unserem täglichen Leben. NFC-TAGs sind außerdem sehr preisgünstig und können nahezu überall platziert werden: auf Gebäuden, Fahrzeugen, Kleidung, Gütern des täglichen Bedarfs etc. Wie kann ich NFC nutzen? Häufig wird NFC auch mit anderen zuverlässigen und erprobten Technologien kombiniert: etwa W-LAN, Bluetooth oder GPS. Es ist für den Benutzer bedienungsfreundlicher, einfach sein Smartphone an den NFC-TAG zu halten, als umständlich einen QR-Code zu fotografieren, um beim Betreten seiner Wohnung die WLAN-Verbindung ein- und den GPS-Empfänger auszuschalten. Warum macht diese Technik unser Leben einfacher und bequemer? Es wird nicht mehr lange dauern, bis NFC auch fest in unserem Alltag angekommen ist. Mobile Tätigkeiten können dann leicht und einfach erfasst und koordiniert werden. Dies wird dann so normal werden, wie ein Handy zum Telefonieren zu verwenden. Die NFC-Technik ist uneinholbar auf dem Vormarsch und nicht mehr zu stoppen. Deshalb stellt sich auch nicht die Frage: Wird sie sich etablieren? Sondern nur: Wann setzt sie sich hier durch?

Effiziente Geschäftsprozesse mit Telematik-Lösungen

Viele Unternehmen investieren nur zögerlich in Technologien, deren Resultate sich nicht direkt in den Verkaufszahlen niederschlagen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist Umsatzwachstum nicht leicht zu erreichen, also muss jedes Unternehmen den Arbeitsaufwand verringern, Mitarbeiter optimal einsetzen und so Kosten sparen. Mit Unterstützung von Telematik können Sie Ihre Arbeitsprozesse effizient managen und Zeit gewinnen, die Sie für Verkauf und Kunden zur Verfügung haben: Telematik optimiert Ihr Geschäft nachweislich. Telematics software on a laptop Was ist Telematik? Telematik ist eine Technologie, die Telekommunikationstechnik und Informatik verbindet. Durch individuell konfigurierte Software werden Ortungs- und Navigationssysteme für Autos und GPS-Suchgeräte zu Assistenten, die Abläufe außer Haus in Echtzeit kontrollieren und analysieren können. Arbeitstouren, Transporte, Maschinen- und Geräteparks können so detailliert organisiert, stets kontrolliert und die gewonnenen Daten ausgewertet, exportiert, archiviert und in Drittsoftware weiterverwendet werden. Telematik zeigt Ihnen exakt und aktuell wo Ihre Mitarbeiter sind und wieweit Arbeitsabläufe fortgeschritten sind. Sie werden auf ungewöhnliche oder unerwünschte Veränderungen direkt aufmerksam gemacht und können für Abhilfe sorgen. Die unerlaubte Nutzung von Maschinen und Fahrzeugen kann schnell unterbunden werden; bei Diebstahl kann das Fahrzeug / die Maschine / das Gerät geortet und verfolgt werden. Telematik ist die perfekte Lösung für Unternehmen, die Abläufe, Maschinen und Fahrzeuge oder Personen außer Haus zu beaufsichtigen haben. Telematik minimiert eine enorme Zahl von Dienstfahrten und somit von Arbeits- und Materialkosten. Stellen Sie sich vor, Sie erhalten in Echtzeit präzise CAN bus Daten und wichtige Messergebnisse Ihrer Fahrzeuge: Bei Ihren LKWs auf Tour sind Sie stets über Kraftstoffmenge und -verbrauch sowie über die Temperatur im Laderaum informiert. Sie haben die Anzahl der Betriebsstunden geliehener Geräte und Fahrzeuge immer im Blick; ebenso können Sie die Funktion entliehener Maschinen kontrollieren. Damit minimieren Sie neben den Arbeitskosten auch die Instandhaltungskosten für Fahrzeuge und Ausrüstung. Sie können vermeiden, dass Waren verderben oder zu spät beim Kunden ankommen. Schnelle Ortung im Diebstahlfall hilft Ihnen, Ihre Güter zurückzuerlangen und den Schaden zu minimieren. Die Arbeit im Außendienst und die Führung von Außendienstmitarbeitern werden durch den Einsatz von NFC in der Telematik revolutioniert. Mobile Mitarbeiter verwenden jetzt NFC TAGs, um Erinnerungen und Informationen vor Ort anzuzeigen; sie erfassen und rufen aktuelle Daten ab, erstellen sonstige Notizen und Bilder, senden diese unkompliziert auf einen Server oder schicken einen Hilferuf. Den größten Nutzen ziehen Sicherheitsfirmen für die Wächterkontrolle, häusliche Pflegedienste oder der Einzelhandel beim Management seiner Mitarbeiter im Außendienst aus der kosteneffektiven und umweltfreundlichen NFC Telematik-Lösung, mit der sich eine große Menge administrativer Papierarbeit erübrigt. Wie klein oder groß Ihr Unternehmen auch ist, mit Telematik reagieren Sie auf die grundsätzliche Anforderung zeitgemäßer Arbeit und Produktion: Sie verringern Kosten und erhöhen die Effektivität Ihres Geschäfts. Um konkret zu erfahren, wie Sie Telematik in Ihr Geschäft einbinden können, wenden Sie sich bitte an folgendem Kontakt.