Blog

Seiten:

inViu pro unterstützt eine weitere Sprache – Griechisch

Das ENAiKOON Webportal inViu pro unterstützt jetzt 18 Sprachen.

 

Greek Flag

 

Schon seit längerem ist inViu pro in den folgenden Sprachen verfügbar:

Deutsch
Chinesisch
Englisch
Französisch
Italienisch
Katalan
Niederländisch
Polnisch
Portugiesisch
Portugiesisch (BR)
Rumänisch
Russisch
Spanisch
Serbisch
Türkisch
Ungarisch
Vietnamesisch

 

Neu hinzugekommen ist jetzt: Griechisch

inViu pro jetzt in Griechischer Sprache

[twoclick_buttons]

ENAiKOON feiert seinen 10. Geburtstag

Wir von ENAiKOON möchten unseren Kunden und Partnern für die Unterstützung während der letzten 10 Jahre danken!

 

Jubiläum: 10 Jahre ENAiKOON

 

Kaum zu glauben, dass es schon 10 Jahre her ist, als der Gründer und Geschäftsführer Markus Semm 2002 das Unternehmen in seinem eigenen Wohnzimmer gründete. Seitdem hat sich ENAiKOON zu einem erfolgreichen internationalen Unternehmen mit über 1.000 Kunden weltweit und mehr als 25.000 global überwachten Objekten entwickelt.

 

Zur Feier des 10. Geburtstages haben wir unsere Internetpräsenz neu gestaltet, um mit der Einführung der neuen Website Zugang zu internationalen Märkten, wie Frankreich, Spanien und England zu schaffen.

 

Die bemerkenswerteste Veränderung ist die Erneuerung des Erscheinungsbildes unseres Unternehmens auf www.enaikoon.com. Mit einem komplett veränderten Onlineauftritt planen wir, unsere Telematiklösungen und eine große Reihe von GPS-Produkten einem neuen Kundenkreis zugänglich zu machen. Eine der Neuerungen ist dieser Blog, der darüber informiert, wie Telematiklösungen die Effizienz jedes Unternehmens und jedes Haushaltes optimieren können.

 

"Erfreulicherweise waren wir aufgrund unseres Rufes, für jede Kundenanforderung eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln, in der Lage, im Verlauf der letzten 10 Jahre auf natürlichem Wege Kunden im Inland zu akquirieren", erklärt Markus Semm. "Nun konzentrieren wir uns darauf, mit unserer neuen nutzerfreundlichen Website, die einen neuen Ansatz im Online-Marketing und in der Neukundenakquise verfolgt, mehr internationale Kunden anzusprechen. Wir freuen uns darauf, unerschlossene Märkte außerhalb von Deutschland zu erkunden."

 

[twoclick_buttons]

Neues Multifunktions-Display

Für die Kommunikation mit Mitarbeitern ist es von entscheidender Bedeutung, die Arbeitsabläufe zu regeln und zu optimieren.

 

Ab sofort hat ENAiKOON das preiswerte Multifunktions-Display ENAiKOON display-56 mit folgenden Funktionen im Sortiment. Es ist entwickelt worden, um Kommunikation klar und effektiv zu machen.

 

Das neue Multifunktions-Display ENAiKOON display-56

 

Funktionsumfang:

 

4 Zeilen a 20 Buchstaben

Folien-Tastatur zur Eingabe von Ziffern und Buchstaben

Leseeinheit für iButtons zur Zeiterfassung, Zutrittskontrolle etc.

Lauter Signalgeber für akustische Warnungen und Rückmeldungen

Einfache Montage und Verkabelung

 

Das Display kann an ENAiKOON locate-06 angeschlossen werden.
Das Gerät ist frei programmierbar und kann daher auf beliebige Arbeitsabläufe angepasst werden.

 

Standardmäßig wird das Display mit folgenden Funktionen geliefert:

 

Lesen von iButtons mit akustischer Rückmeldung. Zur Erfassung von Arbeits- und Maschinenzeiten und der Autorisierung der Nutzung eines Fahrzeugs oder einer Baumaschine. Der Name des zuletzt eingebuchten Mitarbeiters wird im Display angezeigt.

Versand von Nachrichten aus inViu pro an das Display. Der Disponent kann sehen, ob der Fahrer die Meldung gelesen hat. Der Fahrer kann die Durchführung der Aufgabe per Knopfdruck bestätigen.

Bereitstellung von bis zu 20 individuellen Statustexten pro Fahrzeug (z.B. “13,4 Tonnen Sand Güte C geladen”, “habe Pause”, “warte auf nächsten Auftrag”, “mache Feierabend”, “fertig bei Kunde Maier” etc.). Diese Texte können vom Disponenten jederzeit geändert werden. Der Fahrer kann dann einen dieser vorbereiteten Texte auswählen und zur Zentrale senden. Durch diese sog. “asynchrone” Kommunikation ist es nicht erforderlich, dass der Disponent und der Fahrer zeitgleich für ein Telefonat verfügbar sind. Vielmehr kann jeder dann eine Informationen absetzen oder zur Kenntnis nehmen, wenn es seine aktuelle Situation erlaubt.

Eingebauter Lautsprecher für Warntöne oder als akustisches Zeichen für driver-id Meldung

 

 

Das ENAiKOON display-56 kostet nur 149 € netto (zzgl. MwSt.) und ist ab sofort verfügbar.


Weitere Details finden Sie hier

[twoclick_buttons]

Was ist ein Trackable?

Trackables in inViu web

 

 

Ein Trackable ist ein Objekt, das durch die Nutzung von GPS-Geräten geortet werden kann. Das können Fahrzeuge, LKWs, Baumaschinen, Ausrüstungsgegenstände, Menschen oder Tiere sein. Trackables können ortsgebunden oder mobil sein.

 

Der Betriff Trackable leitet sich ab von "track", was so viel bedeutet wie "zurückgelegter Weg" oder "Spur". Als GPS-Track bezeichnet man eine geordnete Liste von Punkten mit GPS-Koordinaten.

 

Das Trackable ist also das Objekt, dessen Spur nachverfolgt wird.
Für den privaten Nutzer können Trackables z.B. Autos, Kleinkinder, Senioren, Behinderte, Haustiere, Fahrräder, Motorräder, Boote oder Wohnwagen sein.

 
Teens, Kindern und Opa

 

Bei Unternehmen sind Trackables – abhängig von ihrem Unternehmensgegenstand – Firmenwagen, LKWs, Container, Pakete, Mitarbeiter, Ausrüstung, Maschinen oder andere Wertgegenstände.

 

Wie auch immer Ihr Trackable aussieht, ist es wichtig, die Funktion des Trackables und sein Einsatzgebiet zu verstehen.

 

Der Einsatz von Telematik findet häufig statt, um den Aufenthaltsort des Trackable nachzuverfolgen. Manchmal steht der Diebstahlschutz und das Wiederauffinden nach einem Diebstahl im Vordergrund, ein anderes Mal die Aufzeichnung von Betriebszeiten / Leerlaufzeiten u.a. von Maschinen und Fahrzeugen oder das Führen eines elektronischen Fahrtenbuchs.

 

 

Valuable personal transportation methods are protected with telematic devices

 

 

Ein Ortungsmodul (Telematikmodul) erfasst mithilfe von GPS den aktuellen Standort, und sendet die Daten mit einer eingelegten SIM-Karte über GPRS an einen Server. In einem Webportal, z.B. inViu web oder inViu pro kann dann der Benutzer jederzeit und überall den Standort des Trackables auf einer Landkarte sehen, er kann sich die gefahrenen Routen und viele weitere Daten anzeigen lassen, z.B. Informationen wie "Zündung AN / AUS", "Maschine läuft / läuft nicht". Wird an das Ortungsmodul ein Display oder Navigationsgerät angeschlossen, können Nachrichten über das Internet übermittelt werden.

 

Die ENAiKOON Telematik-Portale inViu web und inViu pro bieten eine benutzerfreundliche Bedieneroberfläche. Die GPS-Positionsdaten von hochprofessionellen Ortungsmodulen, von kleinen GPS-Trackern und von der Handysoftware inViu touch können auf der integrierten Online-Landkarte gemeinsam dargestellt werden. Lesen Sie mehr über inViu.

 

 

 

inViu is the ideal web portal to view your important trackables

 

 

 

[twoclick_buttons]
Seiten: